Forschungsprojekt
Fak. II - Frühe Bildung - Frühe Bildung/Sachunterricht

„Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in den Kindergärten
von Baden-Württemberg“
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Ziel des Forschungsprojektes ist es, den Status quo von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), deren Stellenwert und die Integration in den Kindergärten Baden-Württembergs durch quantitative Befragungen zu ermitteln. In dem zweiteiligen Forschungsprojekt werden BNE- Potentiale durch die Analyse institutioneller und struktureller Bedingungen ...
Ergebnis:Die Analyse der strukturellen Bedingungen sowie die Erfassung erfolgreicher Vermittlungskonzepte werden Auskünfte über die Gestaltungsspielräume von BNE liefern. Effektive BNE- Strategien stellen ...
Projektdauer:01.04.2014 bis 31.05.2016
Leiter/In:Juniorprofessorin Dr Jeanette Alisch
Projektmitarbeiter:Wissenschaftliche Mitarbeiter: Philipp Rackwitz, Karsten Richert
studentische Hilfskraft: Frau Kerstin Zottl
Kontaktdaten:Oberbettringer Str.200 73525 Schwäbisch Gmünd
Tel: 07171-983443
Mail: jeanette.alisch@ph-gmuend.de
In Zusammenarbeit mit:Drittmittelfinanzierung durch den Naturschutzfonds Stuttgart
Kooperation mit den Ministerium für Kultus, Jugend und Sport:
Referat 33 Grundschulen, Kindergärten, Kleinkindbetreuung und -bildung
Referat 32, BNE
Referat 44, ErzieherInnenausbildung
Verweise auf Webseiten:
UNESCO-Publikation: (S.74)
BNE-Hochschulnetzwerk: Publikation (S.17)
Angehängte Dateien:
Das Forschungsprojekt ist zweistufig. Stufe drei wird zu einem späteren Zeitpunkt mit weiterer Drittmittelförderung angestrebt.
Erfaßt von Juniorprofessorin Dr Alisch, Jeanette am 17.10.2014

Ansicht schließen   Drucken