Forschungsprojekt
Fak. I - Gesundheitswissenschaften - Ernährung, Konsum und Mode

Alltagsbezogene Gesundheitsförderung bei Familien und Erwachsenen in schwierigen Lebenslagen
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:In einer der reichsten europäischen Nationen, der Bundesrepublik Deutschland, ist ein wachsender Anteil der Bevölkerung von Armut bedroht [1]. Soziale Ungleichheit geht einher mit einer erhöhten Sterblichkeit von Menschen in schwierigen Lebenslagen [2, 3]. Gründe hierfür sind vielfältige psychosoziale Belastungen wie Zukunftssorgen ...
Projektdauer:01.06.2015 bis 31.01.2016
Leiter/In:Prof. Dr. Petra Lührmann, Dr. Ulla Simshäuser, Katja Schleicher
Projektmitarbeiter:B.A. Bettina Strempel, B.A. Daniel Peter
Kontaktdaten:Pädagogische Hochschule Schäbisch Gmünd
Oberbettringer Str. 200
73525 Schwäbisch Gmünd

Tel: 07171/983-248
Mail: petra.luehrmann@ph-gmuend.de
In Zusammenarbeit mit:Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR) – Abteilung 3 Verbraucherschutz und Ernährung – Referat 38 Ernährung
Verweise auf Webseiten:
Luehrmann
luehrmann
Angehängte Dateien:
Keine
Erfaßt von Prof. Dr. Lührmann, Petra am 09.12.2015
Zuletzt geändert von Prof. Dr. Lührmann, Petra am 23.07.2017

Ansicht schließen   Drucken