Dissertation
Fak. I - Bildung, Beruf und Technik - Technik

Integration naturwissenschaftlicher und technischer Allgemeinbildung –
Grundlegung einer transdisziplinären NwT-Didaktik
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:In dieser Arbeit soll skizziert werden, wie – als Zwischenschritt auf dem Weg zu einer MINT-Didaktik – ein inter- oder besser noch transdisziplinärer didaktischer Ansatz für einen integrierten NwTUnterricht aussehen kann, der Technik nicht auf den Aspekt angewandter Naturwissenschaften reduziert, sondern in der Lage ist, Schülerinnen und Schülern die mehrperspektivische und allgemeintechnologische Sicht auf Technik im allgemeinbildenden Unterricht zu vermitteln. Durch die Verknüpfung dieser Welt-gestaltenden Perspektiven der Technik mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen lassen sich vermutlich Sinnbezüge herstellen, die dem abnehmenden Interesse von Schülerinnen und Schülern an den naturwissenschaftlichen Fächern während der Sekundarstufe I entgegenwirken können – die unter den Aspekten einer allgemeinbildenden NwT-Didaktik zu erstellende Lehr-Lern-Einheit soll daher in ihren Wirkungen auf Einstellung, Motivation und Interesse auf Schülerinnen und Schüler untersucht werden.
[kürzen]
Projektdauer:01.01.2016 bis 31.12.2018
Betreuer/In:Prof. Dr. Lars Windelband
Projektmitarbeiter:Dr. Dierk Suhr
Kontaktdaten:Oberbettringer Straße 200
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel: 07171983277
Mail: lars.windelband@ph-gmuend.de
Verweise auf Webseiten:
Keine
Angehängte Dateien:
Keine
Erfaßt von Prof. Dr. Windelband, Lars am 25.07.2017

Ansicht schließen   Drucken